Maxim gab am 15. August in Köln ein Kopfhörerkonzert. Hier ist der Mitschnitt zum Nachhören.

Am Samstag, 15.08., spielte Maxim in Köln das Release-Konzert zur Platte "Grüne Papageien". Das Konzert fand open-air als Kopfhörer-Konzert vor etwa 350 Leuten statt.

Maxim ist nicht nur Songschreiber, sondern hat sich auch in die Produzentenrolle vertieft. Die kommenden Produktionen stammen somit erstmals aus der eigenen Hand, und auch die Veröffentlichung seiner Musik verantworten sein langjähriges Team und er selbst.

Das Album "Grüne Papageien" erschien am 14. August.

Maxim war vor einiger Zeit bei uns zu Gast. Im Interview erzählt er, warum sein Output besser geworden ist, warum er Erfolg und Geld kritisch betrachtet und warum ihn die letzte "Vom Pferd"-Geschichte so krass aufregt.

Kopfhörerkonzert von Maxim im Jugendpark Köln
© Ben Hammer

Die Playlist des Konzerts:

  1. Marseille
  2. Meine Worte
  3. Mehr sein
  4. Haus aus Schrott
  5. Anais
  6. Automat
  7. Wie man loslässt
  8. Von nichts
  9. Remix
  10. WIC
  11. Alter Freund
  12. Grüne Papageien
  13. Rückspiegel
  14. Meine Soldaten