Wir haben in den nächsten Wochen keine neuen Ausgaben der Einhundert für euch. Das hat mit Corona zu tun und mit der Tatsache, dass es für uns gerade fast unmöglich ist, mit dem Kontaktverbot neue Geschichten zu erzählen. Und gleichzeitig ist hier nach 207 Einhundertausgaben etwas Neues in der Mache: Wir möchten euch in Zukunft mehr und vor allem regelmäßiger neue Geschichten erzählen.

Dafür wollen wir ein paar Dinge verändern und neu machen. Und darum machen wir eine Pause, um in Ruhe daran arbeiten zu können. Und wenn wir damit fertig sind, dann hört ihr wieder von uns - anders und öfter. Das versprechen wir euch!

Live und Podcast

Unterdessen laufen im Liveprogramm von Deutschlandfunk Nova immer sonntags zur gewohnten Sendezeit der Einhundert von 16 bis 18 Uhr ausgewählte Wiederholungen aus den vergangenen 207 Einhundertausgaben.

Im Podcastfeed gibt es keine Wiederholungen. Ihr findet dort ja ohnehin alle alten Folgen und Geschichten. Hört sie euch gerne nochmal an, wenn ihr sie noch nicht kennt. Ansonsten hoffen wir, dass ihr dran bleibt - vielleicht auch mit den anderen Podcasts von Deutschlandfunk Nova.

Und ihr könnt euch sicher sein: Wir halten euch auf dem Laufenden und es geht demnächst weiter mit tollen Geschichten!

Danke für Alles!

Solange sagen wir DANKE: Danke, dass ihr uns zugehört habt. Danke, dass ihr uns eure Geschichten geschickt habt (was ihr auch weiterhin tun könnt: mail@deutschlandfunknova.de). Danke für euer Lob und eure Kritik.

Ohne euch wäre die Einhundert nicht das, was sie ist!