• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google
Es gibt viele Vogel-Freunde - aber trinken die auch Vogel-freundlichen Kaffee?

Der wächst im Schatten von Bäumen, auf denen Vögel leben und brüten können. So wurde Kaffee in Zentral- und Südamerika lange Zeit angebaut. Heute wächst er auf Plantagen mit viel Sonne - aber ohne Bäume. Damit fällt für Vögel ein wichtiger Lebensraum weg.

Forschende aus den USA haben in einer Umfrage festgestellt, dass vogelfreundlicher Kaffee kaum getrunken wird. Nicht mal 40 Prozent der Befragten kannten ihn überhaupt, nur neun Prozent sagten, dass sie den Kaffee kaufen.

Damit der vogelfreundliche Kaffee bekannter wird, empfehlen die Forschenden mehr Werbung und dass es leichter wird, den Kaffee in Geschäften zu finden.