• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will, dass die Menschen mehr Respekt vor den Behörden und dem öffentlichen Dienst haben.

Deswegen will er die Strukturen verändern. Zum Beispiel könnte möglicherweise eine berühmte Verwaltungsschule, in der viele höhere Beamtinnen und Beamte ausgebildet werden, durch eine neue Schule ersetzt werden, die offener für Vielfalt sein soll. Heute will Macron seine Pläne mehreren hundert hohen Beamten vorstellen.

Die nationale Verwaltungsschule (ENA) gilt als Fabrik für die französische Elite, viele Minister und Unternehmenschefs wurden dort ausgebildet. Kritiker sagen allerdings, die Schule sei vom Volk abgekoppelt und fördere eine herrschende Klasse. Macron hatte kürzlich gesagt, es solle für alle jungen Menschen möglich sein, auf die Schule zu gehen.