In Großbritannien gibt es jetzt Tinder für Kühe und Bullen.

Landwirte können per App die besten Zuchtpartner für ihre Tiere finden. Darüber berichtet das Magazin Time. Angezeigt werden Foto und Daten wie Alter, Gewicht, Gesundheitszustand und Besitzer. Wer denkt, ein Tier wäre ein guter Match für die eigene Kuh, wischt wie bei Tinder nach rechts. Dann erklingt ein "Muuh"-Sound. Mit der App soll es für Landwirte leichter werden, Zuchttiere im ganzen Land im Blick zu haben und zu kaufen. Normalerweise müssen die Landwirte dafür zu Märkten und Auktionen. Die App-Betreiber sagen: Kühe zu matchen sei einfacher, als Partner für Menschen zu finden.

Vor kurzem haben wir auch über eine Art Tinder-App für Hunde berichtet. Die gibt es in Litauen. Wer einen Hund aus dem Tierheim will, kann sich die App runterladen, die Hunde ansehen und das Tierheim kontaktieren.