• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Ein mit dem Coronavirus infizierter Indonesier hat sich als seine eigene Ehefrau verkleidet, um einen Inlandsflug anzutreten.

Der Mann trug einen Nikab, der sein Gesicht verhüllte, und hatte falsche Papiere und einen negativen PCR-Test dabei, alles auf den Namen seiner Frau. Seine Tarnung flog an Bord aber schnell auf. Eine Flugbegleiterin bemerkte nach Polizeiangaben, dass der Mann auf der Toilette seine Kleidung gewechselt hat. Der Mann wurde direkt nach der Landung festgenommen. Ein Coronatest bei ihm fiel positiv aus.

Indonesien bekommt seine bisher schwerste Corona-Welle trotz eines Lockdowns und strikter Regeln nicht in den Griff. Schon Ende Juni hatte das Rote Kreuz vor einem Kollaps des Gesundheitssystems in dem Land gewarnt. Dort leben 270 Millionen Menschen.