• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Eine Frage für Neugierige: Ist Neugier gleich Neugier oder gibt es Unterschiede?

Das wollten Forschende aus den USA wissen - und haben rund 150 Menschen jeden Tag für eine Viertelstunde zu Wikipedia geschickt. Über drei Wochen beobachteten die Forschenden das Verhalten der Studienteilnehmenden. Sie unterteilten deren Neugier in zwei Arten.

Typ Jägerin oder Typ Wichtigtuer

Der Typ Jäger oder Jägerin bewegte sich auf Wikipedia in einem engen Themenkreis - zum Beispiel zu jüdischer Geschichte mit Unterkapiteln wie deren Geschichte in Deutschland oder Zionismus. Der andere Typ steckt seine Nase gerne in die unterschiedlichsten Dinge. Diesen Neugier-Typ nannten die Forschenden "busybody" - auf deutsch "Wichtigtuer". Bei der Suche sprangen Teilnehmende zum Beispiel von körperlicher Anziehung zur MeToo-Bewegung bis hin zu einem wenig bekannten Rennfahrer. Dabei pendelten Teilnehmende öfter zwischen beiden Arten von Neugier hin und her.

Auslöser für das Jagen nach Informationen ist nach Ansicht der Forschenden der Versuch, Wissenslücken zu füllen. Auslöser für den Typ Wichtigtuer das Bedürfnis, spannende und neue Informationen zu entdecken.