• Zweiter Weltkrieg

    Die Bombardierung Dresdens 1945

    Es sind die drei schlimmsten Tage, die Dresden in seiner bisherigen Geschichte erlebt: Vom 13. bis 15. Februar 1945 fliegen alliierte Luftstreitkräfte innerhalb von 72 Stunden mehrere große Angriffswellen auf die Stadt.

    Sendung vom: 20. Februar 2020  | Download
  • Nach den Luftangriffen der britischen und amerikanischen Alliierten auf Dresden vom 13. bis 15. Februar 1945 liegt der Dresdner Zwinger in Trümmern, im Hintergrund zeugen Rauchwolken von der noch brennenden Innenstadt.
    © dpa
    Zweiter Weltkrieg

    Die Bombardierung Dresdens 1945 - Teil 2

    Es sind die drei schlimmsten Tage, die Dresden in seiner bisherigen Geschichte erlebt: Vom 13. bis 15. Februar 1945 fliegen alliierte Luftstreitkräfte innerhalb von 72 Stunden mehrere große Angriffswellen auf die Stadt. Teil zwei unserer Sendung live vom Podcast-Festival in Berlin.

    Sendung vom: 10. Februar 2020  | Download
  • Nach den Luftangriffen der britischen und amerikanischen Alliierten auf Dresden vom 13. bis 15. Februar 1945 liegt der Dresdner Zwinger in Trümmern, im Hintergrund zeugen Rauchwolken von der noch brennenden Innenstadt.
    © dpa
    Zweiter Weltkrieg

    Die Bombardierung Dresdens 1945

    Es sind die drei schlimmsten Tage, die Dresden in seiner bisherigen Geschichte erlebt: Vom 13. bis 15. Februar 1945 fliegen alliierte Luftstreitkräfte innerhalb von 72 Stunden mehrere große Angriffswellen auf die Stadt.

    Sendung vom: 07. Februar 2020  | Download
  • Werbegrafik für das Deutschlandfunk Nova Podcastfestival vom 2.-6.2.2020 in der Urania, Berlin.
    © Deutschlandfunk Nova
    Live On Stage

    Eine Stunde Film beim Podcast Festival

    Eine Stunde Film war live - beim Deutschlandfunk Nova Podcast-Festival 2020. Zum ersten Mal überhaupt haben wir die Sendung vor Publikum aufgezeichnet, in der Urania in Berlin.

    Sendung vom: 04. Februar 2020  | Download
  • Werbegrafik für das Deutschlandfunk Nova Podcastfestival vom 2.-6.2.2020 in der Urania, Berlin.
    © Deutschlandfunk Nova
    Machiavelli

    Eine Rap-Politik-Zeitreise mit Jan Kawelke und Vassili Golod

    Amour fou: Wie verbinden sich Rap und Politik miteinander? Jan und Vassili sprechen über die Zusammenhänge von Niccolò Machiavelli, Tupac und Trump.

    Sendung vom: 03. Februar 2020  | Download
  • Werbegrafik für das Deutschlandfunk Nova Podcastfestival vom 2.-6.2.2020 in der Urania, Berlin.
    © Deutschlandfunk Nova
    Live aus Berlin

    Der Theaterpodcast live vom Podcastfestival

    Susanne Burkhardt und Elena Philipp machen normalerweise den Theaterpodcast bei unserem Schwesterprogramm Deutschlandfunk Kultur. Wir haben sie beim Podcastfestival auf die Bühne geholt. Aber nicht nur die beiden, sondern auch deren vier Gäste: den Schauspieler und Regisseur Milan Peschel, die Schauspielerin, Regisseurin und Autorin Maryam Zaree, die Leiterin der Stuttgarter Schauspielschule Franziska Kötz und die Schauspielerin Julia Gräfner. Sie sprechen über die Schauspielausbildung und worauf es in der Praxis wirklich ankommt.

    Sendung vom: 03. Februar 2020  | Download