Wir informieren euch über die neusten Entwicklungen in Sachen HIV und Aids. Wir erklären, welche Behandlungsmöglichkeiten es heute gibt und warum noch immer jedes Jahr rund 400 Menschen in Deutschland an Aids sterben.

Der Infektiologe und HIV-Forscher Martin Platten von der Uniklinik Köln erläutert, warum ein Impfstoff gegen das HI-Virus noch weit entfernt ist und welche neuen Ansätze es in der Prävention gibt.

​Eine Pille als Schutz

Erfolgreich ist der Einsatz der sogenannten Prä-Expositions-Prophylaxe (PREP). Menschen müssen dafür regelmäßig eine Pille schlucken, um sich nicht mit HIV anzustecken. In den USA ist die PREP- Pille bereits zur HIV-Prävention zugelassen. Wir klären die Wirkungsweise und die ethischen und rechtlichen Probleme, die es beim Thema PREP in Deutschland noch gibt.

​Liebestagebuch

Philipp ist seit einigen Wochen sehr verliebt. Wie sich die Beziehung zu seiner neuen Freundin entwickelt und warum er die Yoga-Kenntnisse seiner Freundin schätzt, verrät er im Liebestagebuch.

Mehr dazu in Netz: