• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Pizzaboten werden das hier nicht gerne hören.

Google testet jetzt Lieferdrohnen, die Essen bringen. Und zwar erstmal auf einem kleinen Gelände der US-Uni Virginia Tech. Die Drohnen starten bei einem Foodtruck und bringen Burritos zum Kunden. Eine vorprogrammierte Software steuert dabei den Flug. Ein echter Pilot ist aber immer noch auf Abruf, um bei Problemen einzugreifen.

Google will mit dem Test erstmal rausfinden, ob die Drohnen das hinbekommen. Und wie die Kunden es finden, wenn ein fliegender Roboter die Bestellung vorbei bringt.

Amazon experimentiert auch mit Drohnen-Lieferungen

Mehrere Konzerne experimentieren schon mit Lieferdrohnen. Neben Google zum Beispiel auch Amazon. Das Unternehmen will in Großbritannien Pakete per Drohne verschicken. Amazon will damit noch schnellere Lieferungen möglich machen. Die kosten dann natürlich auch ordentlich extra.