• Chemiepark

    Nach Explosion in Leverkusen – Zahl der Opfer könnte weiter steigen

    Bei der Explosion im Leverkusener Chemiepark sind am Dienstagmorgen (27.07.2021) mindestens zwei Menschen gestorben. 31 Menschen sind verletzt, zum Teil schwer – fünf Personen werden vermisst. Die Zahl der Toten könnte weiter steigen. Was die Explosion ausgelöst hat, ist nicht bekannt.

    Sendung vom: 28. Juli 2021  | Download
  • Konzerte und Impfen

    Jens Michow: "Die Veranstaltungsbranche kann nicht länger warten."

    Veranstaltungen sind nur ohne Abstandspflicht wirtschaftlich, sagt Jens Michow. Für Geimpfte und Genesene wünscht sich der Branchenvertreter bald Normalität.

    Sendung vom: 27. Juli 2021  | Download
  • Migration

    Wegen Sanktionen – Wie Belarus der EU mit Asylbewerber*innen droht

    Das belarussische Regime von Machthaber Alexander Lukaschenko soll offenbar gezielt Migranten ins Land holen, um sie über Litauen in die Europäische Union abzuschieben. Litauens Außenminister spricht von 'hybrider Kriegsführung' gegen sein Land. Was Belarus mit der Grenzöffnung für Migrant*innen zu Litauen erreichen will, erklärt Sabine Adler.

    Sendung vom: 27. Juli 2021  | Download
  • Flutgebiete

    Starkregen – Unwetter und politische Folgen

    Zwar gab es Regen am Wochenende in den Hochwassergebieten im Westen Deutschlands, neue Überschwemmungen blieben aber aus. In Bayern, Berlin und Baden-Württemberg kam es zu Überschwemmungen. Die Lage im Westen Deutschlands ist rund anderthalb Wochen nach der Hochwasserkatastrophe weiterhin angespannt.

    Sendung vom: 26. Juli 2021  | Download
  • Recycelte PET-Flaschen

    Besser als ihr Ruf

    Die neuen recycelten PET-Flaschen von Lidl und Kaufland bestehen zu 100 Prozent aus alten Plastikflaschen. Damit sollen sie sogar noch umweltfreundlicher sein als Glasflaschen. Worauf es in der Umweltbilanz vor allem ankommt, erklärt Umweltjournalist Alexander Dallmus.

    Sendung vom: 23. Juli 2021  | Download