• Fake News

    Einfluss auch auf die Bundestagswahl

    Fake News waren im US-amerikanischen Wahlkampf ein großes Thema. Doch auch vor der anstehenden Bundestagswahl kursierten viele falsche Informationen im Netz. Das hieß es beispielsweise die Grünen würden Haustiere verbieten wollen, Ungeimpfte dürften nicht wählen oder die Briefwahl würde manipuliert. Inwiefern falsche Informationen die Wahl beeinflussen und wer besonders betroffen war, klären wir mit unser Deutschlandfunk-Nova-Reporterin Pia Behme.

    Sendung vom: 24. September 2021  | Download
  • Bundestagswahl 2021

    Neue Regierung – Wer mit wem

    Die Bundestagswahl findet am Sonntag statt. Der Abstand zwischen Union und SPD ist nach aktuellen Umfragen zufolge knapp. Die Grünen liegen auf Rang drei, sind aber nicht raus aus dem Regierungsrennen. Politikwissenschaftler Thorsten Faas vermutet, dass die nächste Regierung ein Dreierbündnis ist, zum Beispiel aus Schwarz-Grün-Gelb (Jamaika-Koalition).

    Sendung vom: 24. September 2021  | Download
  • 175 Jahre Neptun

    Eine deutsch-französische Entdeckung

    Er hat einen Durchmesser von 50.000 Kilometer, ist blau und außerdem der äußerste Planet unseres Sonnensystems – zumindest seit Pluto nicht mehr als Planet gilt. Die Rede ist vom Planeten Neptun. 175 Jahre ist seine Entdeckung nun schon her. Ein Grund sich die Geschichte der Planetengeologie ein wenig genauer anzusehen. Das tun wir mit Ulrich Köhler vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

    Sendung vom: 23. September 2021  | Download
  • Anschlag in Idar-Oberstein

    Mord an Kassierer – Politikwissenschaftlerin Katharina Nocun fordert klare Abgrenzung zu Verschwörungsideolog*innen

    Nach der Tötung eines Tankstellenkassierers in der rheinland-pfälzischen Stadt Idar-Oberstein fordert Politikwissenschaftlerin Katharina Nocun eine Abgrenzung zu Verschwörungsideologien. Anlass des 49-Jährigen Täters war offenbar Wut über die Corona-Hygienevorschriften, auf die ihn der Mitarbeiter mehrfach hinwies. Katharina Nocun beobachtet eine Radikalisierung im Internet und fordert eine Abgrenzung.

    Sendung vom: 23. September 2021  | Download
  • Quarantäne

    Keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte

    Wer zahlt mein Gehalt, wenn ich in Quarantäne muss? Bisher hat das der Staat übernommen. Für Ungeimpfte soll das aber ab dem 1. November 2021 nicht mehr gelten: Sie sollen keine Entschädigungen für Verdienstausfälle kriegen, wenn sie etwa als Kontaktperson in Quarantäne müssen. Welche Kritik es an dem Beschluss der Gesundheitsminister der Länder gibt und was er konkret bedeutet, klären wir mit Volker Finthammer aus dem Dlf-Hauptstadtstudio.

    Sendung vom: 22. September 2021  | Download
  • Streit um Indo-Pazifik-Allianz

    Sicherheitsallianz zwischen den USA, Australien und Großbritannien – Was das für die EU bedeutet

    Australien hat im strategisch wichtigen Indopazifik eine Sicherheitsallianz mit Großbritannien und den USA geschlossen und damit Frankreich vor den Kopf gestoßen. Denn ein Deal zwischen Australien und EU-Mitgliedsstaat Frankreich zum Kauf von U-Booten war schon vereinbart. Die neue Indopazifikallianz wurde offenbar geschlossen, um sich vor der militärischen Bedrohung durch China zu schützen. Bundesaußenminister Heiko Maas kritisiert das Handeln ohne die EU.

    Sendung vom: 22. September 2021  | Download