Ab 21

Ab 21 – Der Podcast mit interessanten Menschen und ihren Geschichten. Neue Folgen täglich montags bis freitags. Und neu: Du erreichst das Ab 21 – Team auch über Whatsapp: 0160 – 91 36 08 52.

  • Mann schlägt Hände über den Kopf zusammen
    © Pexels I Nataliya Vaitkevich
    Work-Life-Balance

    Wenn Produktivität uns stresst

    Selbstoptimierung ist das Stichwort dieser Generation. Alle wollen so viel wie möglich Arbeiten, ihren Körper im Fitnessstudio auf Vordermann bringen und dabei noch eine Instagram taugliche Freizeit haben. Toni war einer von Ihnen und erzählt, warum er versucht inzwischen achtsam mit Produktivität, umzugehen. Wie dieser Produktivitätsdruck überhaupt entsteht, erläutert Arbeitssoziologe Philipp Staab.

    Sendung vom: 25. Mai 2022  | Download
  • Nahrungsergänzungsmittel und Essen
    © Pexels I Nataliya Vaitkevich
    Optimierung

    Wieviel Einfluss wir auf unsere Hormone haben

    Unreine Haut und schlechte Laune schieben wir häufig auf unsere Hormone. Kimberley Kniffka berichtet, wie sie selbst mit ihrem hormonellen Ungleichgewicht umgegangen ist und ihr Problem zum Beruf gemacht hat. Florian Kiefer, Hormonexperte und Doktor der Endokrinologie, erläutert, ob und wie wir Hormonausschüttungen beeinflussen können.

    Sendung vom: 24. Mai 2022  | Download
  • Frau hat Gesicht in den Händen
    © Pexels I Liza Summer
    Familie

    Wenn Eltern uns Druck machen

    Ob ein Studium abzuschließen, eine tolle Beziehung zu führen oder viel Geld verdienen, manchmal haben Eltern hohe Ansprüche und setzen uns damit unter Druck. Laura soll trotz anderer Pläne ihr Masterstudium zu Ende bringen. Sie erzählt, wie sie mit dem Stress umgeht. Die Systemische Familientherapeutin Carla Ortmann gibt Tipps zur Kommunikation bei Druck von Eltern.

    Sendung vom: 23. Mai 2022  | Download
  • Ein Mann mit Brille hebt mahnend den Finger in die Höhe. Kurz gesagt: Ein Besserwisser, Schlaumeier, Klugscheißer.
    © Maria Vaorin | photocase.de
    Wokeness

    Wenn wir anderen sagen, was richtig ist

    "Wie kannst du nur so viele Flugreisen machen?!" oder "Runter mit dem Fahrrad vom Bürgersteig!" – Ansagen wie diese kennen wir alle und äußern sie manchmal selbst. Auch die Islamwissenschaftlerin und Community Managerin Linda Hamoui kennt diese Momente. Warum wir manchmal das Gefühl haben, die Moralkeule schwingen zu müssen, weiß der Verhaltensforscher Stefan Pfattheicher.

    Sendung vom: 20. Mai 2022  | Download
  • Eine junge Frau macht ein Selfie
    © Pexels | Polina Tankilevitch
    Generation Z

    So gestresst sind wir wirklich

    Die Weltlage ist gerade für alle schwer erträglich. Eine Welt ohne Krisen kennt die Generation Z aber kaum. Valentina Vapaux ist eine von ihnen, mit ihr haben wir über die Probleme ihrer Generation gesprochen. Der Jugendforscher Simon Schnetzer hat die Beobachtung gemacht, dass sich die psychische Verfassung bei jungen Menschen verschlechtert hat.

    Sendung vom: 19. Mai 2022  | Download
  • Zwei Paar Füße im Bett eines schwulen Paares
    © imago images | MITO
    Couple Goals

    Wie viel wir als Paar von uns zeigen

    Seit rund vier Jahren sind Rebecca und Rico ein Paar. Ihre Liebe tragen sie auf Instagram stark nach außen und zeigen sich hier oft eng umschlungen. Die Soziologin Viola Logemann forscht über die Entwicklung der Paarbeziehung in der Gegenwart und erklärt, wie sich unser Bild von Liebesbeziehungen in den letzten Jahren entwickelt hat.

    Sendung vom: 18. Mai 2022  | Download
  • Junger Mann riecht an einer Blume
    © Pexels | Atahan Demir
    Geiler Geruchssinn

    Was Düfte mit uns machen

    Der Geruch von gemahlenem Kaffee oder ofenfrischem Brot – wer kann da schon widerstehen? Hannah Krutmann liebt Duft und erzählt, wie sie sich den von ätherischen Ölen zunutze macht. Die Psychologin Kathrin Ohla erklärt, wie Gerüche mit unseren Erinnerungen und Emotionen zusammenhängen.

    Sendung vom: 17. Mai 2022  | Download
  • Mehrere Menschen sitzen im Stuhlkreis
    © Pexels | Tima Miroshnichenko
    Mit anderen reden

    Warum Gruppentherapie keine Notlösung ist

    Mira hat einen neuen Therapeuten für ihre Depression und Angststörung gesucht, doch der hatte nur Platz in einer Gruppe. Am Anfang hatte sie Bedenken, doch heute ist sie froh darüber. Sebastian Kromer ist Oberarzt für Psychiatrie, er erzählt, warum Gruppentherapien hilfreich sein können und worin sie sich unterscheiden.

    Sendung vom: 16. Mai 2022  | Download
  • Freunde umarmen sich
    © Pexels I Phil Nguyen
    Freundschaft

    Wie wir unsere Liebe füreinander zeigen

    Freundschaften werden für uns immer wichtiger - und sie bestehen oft länger, als manche Partnerschaft. Helin und Mika beispielsweise sind seit 15 Jahren beste Freundinnen, ohne einen Streit. Soziologin Leonie Linek erklärt, warum gerade Freundschaften in der aktuellen Zeit so einen riesigen Stellenwert für uns einnehmen.

    Sendung vom: 13. Mai 2022  | Download
  • Betrogene verzweifelte Frau
    © Pexels I Mikhail Nilov
    Betrug

    Wenn wir hintergangen werden

    Wir alle lügen öfter mal – besonders, um andere nicht zu verletzen. Was passiert aber, wenn Menschen sich bereichern indem sie lügen? Tom wurde jahrelang von seinem Partner Daniel manipuliert und betrogen, berichtet Journalist Christian Erll, der sich mit Toms Geschichte befasst hat. Was jemanden dazu bringt, so gemein zu sein und wie wir uns selbst davor schützen, erklärt Kriminalpsychologin Lydia Benecke.

    Sendung vom: 12. Mai 2022  | Download