© Imago | Zoonar
Europawahl | 05. Juni 2024

So (un)verständlich sind die Wahlprogramme

Lange Sätze, Fremdwörter und Fachjargon: Die Parteiprogramme zur Europawahl sind für Wählerinnen und Wähler schwer zu verstehen. Das ist das Ergebnis einer Analyse der Uni Hohenheim. Im Schnitt habe sich die Verständlichkeit gegenüber den letzten Europawahlen 2019 und 2014 sogar noch verschlechtert.

Shownotes
Europawahl
So (un)verständlich sind die Wahlprogramme
vom 05. Juni 2024