Sein drittes Album hat der Wahlberliner Juse Ju als kostenlosen Download ins Internet gestellt. Die neuen Songs gibt es ab 21 Uhr bei Green goes Black samt kleinen Geschichten von Juse Ju zu hören.

In Japan, den USA und in Stuttgart groß geworden und nun mit seinem dritten Soloalbum zurück: Juse Ju aus Berlin hat sein neues Album "Angst & Amor" als kostenlosen Download ins Internet gestellt. Neun Songs sind es, die von Bluestaeb, Shuko, Dramadigs, Nino El Dino, Enaka, Cap Kendricks und Figub Brazlevič produziert wurden.

Bekannt geworden ist Juse Ju vielen durch Fatoni und Edgar Wasser, doch wie bereits Fatoni bei seinem Besuch bei Green goes Black sagte, wird es Zeit, dass Juse Ju deutlich mehr Aufmerksamkeit in der deutschen Hip Hop Szene bekommt. Talent, Skillz, gute Texte und eine feine Beatauswahl sind ja seit langem vorhanden.

Green goes Black hört in einige Songs von "Angst & Amor" rein und hat dazu passende kleine Geschichten von Juse Ju im Interview eingefangen. Außerdem hört Moderator Jean-Marc mit euch in die neuen Alben von Rapper Big Pooh & Nottz, Apollo Brown, Main Concept, Sly Johnson, Ono & Kemp, Logic, Mister Jones & Bumbliño, The Milk und Amerigo Gazaway rein und neue Songs gibt es auch von Redman, Rano, Grasime & Nino El Dino, SCU, Demograffics und NIKO IS.