Impfung und Urlaub

Wie flexibel Impftermine sein sollten

Die erste Impfung ist drin, der Urlaub gebucht – und dann fällt euch ein: Mist – da war doch die zweite Impfung. Und jetzt? Johannes Schenkel, ärztlicher Leiter der unabhängigen Patientenberatung Deutschland sagt aus medizinischer Sicht sei es kein Problem, die zweite Impfung etwas vorzuziehen. Er findet es sogar wichtig, mehr Flexibilität anzubieten – um auch die Menschen zu erreichen, die dem Impfen keine Priorität einräumen.