Sebastian Sewczyk hat mit seinem Freund und Kollegen Alessandro Miraldi das Start-up "Lernfeuer" gegründet. Sie zeigen stolzen Besitzern von Computern, Laptops und Tablets, wie sie ihre Geräte voll nutzen können. Sie haben sich auf Apple-Produkte spezialisiert. Daniela Tepper lässt sich für ihr neues Laptop Starthilfe geben.

Zu Sebastian Sewczyk kommen nicht nur blutige Anfänger. Die Kunden sind jung und alt, sie haben viel oder auch wenig Erfahrung mit ihren Endgeräten. Es geht ihnen darum, die Arbeit zum Beispiel am Laptop zu professionalisieren. Sie wollen einfach alles rausholen, was geht. Welche Programme sind sinnvoll? Wie lassen sich die Geräte synchronisieren?

Endlich den eigenen Computer verstehen

Daniela bekommt von Sebastian zwei Stunden Starthilfe für ihr neues MacBook. Die Entdeckungstour findet bei ihr zu Hause statt. Sebastian und sein Kollege bieten die persönlichen Trainings in den eigenen vier Wänden an. Das soll Vertrauen schaffen.

Und nach dem Training am besten erst einmal den Computer ausschalten, sich zurücklehnen und an was ganz anderes denken.