Die Deutschen lieben ihr Bier. Im Geschmack kann es amerikanischem Craft Beer aber nicht das Wasser reichen, findet Jim Kavanaugh. Schuld ist das deutsche Reinheitsgebot.

Liebe Deutschen, ihr werdet mich in ein paar Minuten hassen. Das amerikanische Craft Beer schmeckt besser als Deutsches Bier. Now hold on: Bevor ihr jetzt anfangt mir Morddrohungen per Email zu schicken. Ich versuche mich nicht wie ein typisch arrogante Amerikaner zu verhalten, even though I am one.

Reinheitsgebot-Bashing

Ich glaube das Problem ist euer Reinheitsgebot. Wieso bestimmt ein Gesetz von 1516 wie ihr heute Bier trinkt? That is total bullshit. Ihr solltet bei der Herstellung verrückten Inhaltsstoffe wie Schokolade, Kürbis oder Kirschgeschmack benutzen dürfen. Und es danach trotzdem noch Bier nennen.

 Verschiedene Biere von Mikro-Brauereien
© dpa

Kleine Brauereien kreieren neue Geschmäcker

In Amerika sind Privatbrauereien total angesagt. Normles Bier wie Budweiser is out und schmeckt wie Urin. Alle Amerikaner lieben Craft Beer. Vor allem die jungen Leute. Aber unsere junge Generation hier in Deutschland is bored out of their minds with beer. Wir müssen das Bier in Deutschland retten. Fuck tradition. Give me flavor.