Ausgenutzt werden, das kann jedem von uns passieren. Von Vorgesetzten und Kollegen, unter Freunden, und klar, auch in der Liebe. Michèle zum Beispiel hat einen Typen bei Tinder kennengelernt – und dann festgestellt: Er nutzt systematisch Frauen aus.

Katharina muss für ihre Psychotherapie-Ausbildung mehr bezahlen als sie an Gehalt bekommt. Wer wen ausnutzt, ist aber nicht immer so klar: Der Autor Michael Nast sagt, in unseren Paar-Beziehungen nutzen wir uns alle ein bisschen gegenseitig aus. Alle drei Gespräche hört ihr in unserem Ab-21-Podcast.