Die beiden sind knapp 20 und ein Paar. Ein perfektes Paar, sagen die Freunde. Doch nach zwei Jahren ist die Beziehung am Ende. Lu und Erik erzählen ihre Liebesgeschichte.

Lu und Erik lernen sich kennen, kommen zusammen, sind ein glückliches Paar. Fast jeden Tag sehen sie sich. Auch nachdem sie in unterschiedliche Länder reisen. Denn Erik hat Sehnsucht und reist Lu aus Indien nach Südamerika hinterher. Die beiden verbringen fünf Monate dort, fast jede Minute sind sie zusammen.

Zu Hause streiten sie sich immer öfter. Lu spricht etwas an, was sie stört, Erik fühlt sich angegriffen. Erik fällt auf, dass Lu unpünktlich ist und er immer warten muss. Lu sieht das entspannt: Geh schonmal vor, ich komme nach.

Irgendwann die Trennung.

Inzwischen wieder zufrieden

Heute sind die beiden befreundet. Lu hat einen neuen Freund und seit kurzem mit diesem einen kleinen Sohn. Erik macht in der Nähe vom Chiemsee eine Ausbildung zum Zimmermann. Er hat Lu ihr neues Bett gebaut.

Lu und Erik erzählen die Geschichte, wie ihre große Liebe auseinander ging - und wie sie danach wieder zufrieden wurden.