Krankenpflegerin

"Durch die Teilimpfpflicht entsteht ein falscher Eindruck"

Ab heute müssen Menschen, die in Pflegeeinrichtungen arbeiten vorweisen, dass sie entweder geimpft oder genesen sind oder sich nicht impfen lassen können. Damit tritt eine Teilimpfpflicht ein. Selja Knorr-Köning ist Gesundheits-und Krankenpflegerin auf einer Intensivstation in München. Sie findet: Statt erst über eine Teilimpfpflicht zu debattieren, hätte sofort über eine allgemeine Impfpflicht entschieden werden sollen.