Lifegoals

Wenn es anders kommt als geplant

Erst 'nen Abschluss, dann Karriere, irgendwann ein Haus und dann das Kind – das sind klassische Meilensteine, die sich viele fürs Leben setzen. Bei Nathalie war es auch so. Sie hat sich mit ihren Zielen mega gestresst. Bis ein Schlaganfall mit 21 ihre Zukunftspläne, ihr „Rosa-Lametta-Glitzer Schloss“, wie sie sagt, zum Einstürzen gebracht hat. Von da an musste sie ihre Meilensteine im Leben neu definieren. Peter hat sich von der Hauptschule zur Promotion gearbeitet, seine Welt sollte anders aussehen als die seiner Eltern und Großeltern. Deshalb ist Peter der Erste in seiner Familie, der die Uni von innen erlebt und studiert hat. Dabei haben sich seine Ziele immer weiterentwickelt – erreichtes anzuerkennen, fällt ihm trotzdem schwer. Wie es Nathalie und Peter mit ihren Lifegoals geht und wie sie damit umgehen, wenn es anders kommt als geplant, hört ihr in diesem Ab 21 Podcast.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.