Kummer über das Verlassenwerden ist jämmerlich und hässlich. Da fallen in der Popmusik schon mal Ausdrücke, die wir nicht so oft benutzen. Und das längst nicht mehr nur in der HipHop-Szene. 

Einige junge Männer aus dem Popsektor kommen gerade mit schlimmstmöglichen Beleidigungen für Frauen um die Ecke - das ist natürlich Geschmackssache. Anke van de Weyer hat sich für DRadio Wissen die Wortwahl der Texter genauer angeschaut.

"Und jeder Jäger träumt von einem Reh / Jeder Winter träumt vom Schnee / Jede Theke träumt von einem Bier / Warum, du Nutte, träumst du nicht von mir?"
Faber in seinem Song "Sei ein Faber im Wind"

Das Lyrische Ich des Sängers Faber zum Beispiel hat Liebeskummer. Seinen Song "Sei ein Faber im Wind" trägt er weinerlich, tief traurig und mit einer ganzen Menge Hass auf die Ex vor. Denn die hat jetzt einen Neuen. Die lyrische Exfreundin ist aber keine dumme Sau oder blöde Kuh. Sondern eine Nutte. Und das würde Faber auch abseits seiner Musik genau so sagen, hat er Anke van de Weyer erzählt.

Die Erwartungen an Pop sind andere als an Battle-Rap

Nach dem Kraftklub ihren Song "Dein Lied" veröffentlicht hatten, ging es auf der Facebook-Seite der Band ab. Denn darin heißt es: "Du verdammte Hure, das ist dein Lied." Die einen fanden, die Hure geht zu weit. Die anderen meinten, das sei die treffendste Formulierung für Liebeskummer-Frust.

"Du sagst ja auch 'Hurensohn' oder so. Und nicht 'der fiese Typ', oder nicht?"
Faber über alternative Beleidigungen für Männer

Dass diese Beleidigungen eine solche Schlagkraft entwickeln, liegt auch am Genre, in dem die Songs existieren. Das sieht jedenfalls Faber so. Wäre er ein Battle-Rapper, würden sich nur wenige am Begriff Nutte stören. Im Pop ist das aber anders, erklärt Anke van de Weyer: "Die meisten deutschsprachigen Popmusiker klingen selbst dann noch besonnen, wenn es mit der Liebe mal wieder nicht geklappt hat."

Im Pop geht es besonnen und vernünftig zu, zum Beispiel wenn Max Giesinger am Mikro steht, sagt Anke van de Weyer: "Er hofft auf ein nächstes Leben. Dann macht er alles besser. Vernünftig." Und die Kölner Band AnnenMayKantereit verniedlicht die ganze Sache. Ihr Spitzname für die Ex ist schlicht: Pocahontas.