Einen Rentner, eine Jüdin oder Freunde – über das Internet kann man sich das alles mieten.

Nataniel ist Jude und lässt sich über die Website "Rent a Jew" vermieten - um Begegnungen zwischen jüdischen und nicht-jüdischen Menschen schaffen. Er erzählt euch, wie der Name "Rent A Jew" dabei öfter für Irritation sorgt. Lily hat über die Website "Rent-a-friend" versucht, eine Freundin zu mieten. Sie hat dadurch zwar keine neue Freundin gefunden hat, aber einen spannenden Abend erlebt.

Außerdem erzählt Reto, warum er und sein Schwiegervater Peter eine Website erfunden haben, über die Rentner und Rentnerinnen gemietet werden können. Wer sich einen Rentner mietet und wie es sich anfühlt, gemietet zu werden, das hört ihr in diesem Ab 21-Podcast.

Podcast zur Sendung
  • Ab 21
  • Moderation:  Utz Dräger
  • Gesprächspartner:  Nataniel Satanowski, Berlin-Koordinator bei "Rent a Jew"
  • Gesprächspartnerin:  Lily Martin, Psychologin und Journalistin
  • Gesprächspartner:  Reto Dürrenberger, Mitgründer und CEO von rentarentner.ch
  • Gesprächspartner:  Peter Hiltebrand, Mitgründer und Miet-Rentner bei rentarentner.ch