Im abgedunkelten Theatersaal herrscht absolute Stille. Plötzlich ein durchdringender Ton: Ein Handy klingelt unaufhörlich. Auch Schauspielgrößen wie Kevin Spacey und Hugh Jackman hatten schon damit zu kämpfen.

Im Konzert, im Kino oder im Theater - überall sieht man Mobiltelefone. Manche checken hereinkommende Nachrichten, andere fotografieren die Bühne, wieder andere machen ein Selfie, um ihn im Netz zu posten. Besonders ärgerlich ist es für Schauspieler, wenn sie auf einer Bühne stehen und plötzlich ein Handy klingelt. Auch Kevin Spacey und Hugh Jackman können dann nicht an sich halten und sprechen den Zuschauer, der den Lärm verursacht direkt an.

Handyfreie Zone vs. Tweet Seat

Inzwischen bietet die Firma Yondr aus San Franscisco Handytaschen an, die das Mobilfunknetz blockieren, solange das tragbare Telefon darin steckt. Aber manchmal ist die Handynutzung im Theater auch erwünscht.

Twittern erwünscht

Inzwischen gibt es in Theatern und bei Konzerten die Tweet Seats, die für Journalisten reserviert sind, die das Event per Live-Tweet kommentieren. Peng! Laborant Hendrik Efert war für uns im Theater und hat geschaut, was alles passieren kann, wenn man das Mobiltelefon während der Aufführung nicht ausschaltet.