Zu zehnt auf engstem Raum zusammenhängen, zusammen arbeiten, unterwegs sein, manchmal sogar schlafen. Was für die meisten nach einer Horrorvorstellung klingt, ist für fünf Bands zu einem ganz besonderen Projekt geworden - und das heißt Tour Of Tours.

Die Bands Honig und Tim Neuhaus, Ian Fisher und Town Of Saints und Jonas David schlossen sich nach einer spontanen Aktion zusammen. Honig spielte ein Konzert in Berlin und am Ende standen irgendwie alle zusammen auf der Bühne und wollten am liebsten gar nicht mehr runter. Bei der anschließenden Kneipentour entstand die Idee, gemeinsam Konzertabende zu gestalten. Mit der Betonung auf gemeinsam, denn hier ging es nicht darum, dass eine Band nach der anderen spielt, sondern jeder mit jedem.

Honig ist mit seiner Band mittlerweile eine feste Größe in der deutschen Folk-Szene, eng mit dem Haldern Pop Festival verbunden und beim Haldern Pop Label unter Vertrag. Im August hat er eine stimmungsvolle Show bei DRadio Wissen meets c/o Pop gespielt. Tim Neuhaus ist nicht nur mit seiner Solo-Musik unterwegs, sondern auch als Schlagzeuger in der Band von Clueso bekannt geworden.

On Stage mit DRadio Wissen

Jonas David war schon auf dem Soundtrack zu Matthias Schweighöfers Film "Vaterfreuden" vertreten und Ian Fisher trägt nicht nur Bart und Karohemd, sondern verbreitet auch mit seiner Musik Roadmovie-Feeling. Town Of Saints schließlich kommen aus dem niederländischen Groningen und sorgen nicht nur für internationales Flair bei Tour of Tours, sondern bringen mit Sängerin Heta auch eine Frau an Bord.

Die Herausforderung bei der Tour Of Tours: Es geht nicht nur darum, die Songs der einzelnen Bands so zu arrangieren, dass sie von bis zu zehn Leuten gespielt werden können. Die Musiker müssen auch mal ein Instrument in die Hand zu nehmen, das sie vielleicht gar nicht so gut beherrschen. Statt perfekter Virtuosität funktionieren Tour Of Tours über ihre Leidenschaft für das gemeinsame Erlebnis. Gemeinsam meint hier ausdrücklich nicht nur die Bands untereinander, sondern auch die Fans, für die sich eine Zwei-Stunden-Show schon mal anfühlt, als wären es nur 15 Minuten gewesen.

Die Fans holten die Band zurück

Die waren es auch, die nach der ersten gemeinsamen Tour Anfang des Jahres noch nicht genug hatten, unbedingt eine Wiederholung forderten und über alle möglichen Wege versuchten, die Bands davon zu überzeugen. Und weil alles so schön war und man nicht immer aufhören soll, wenn es am schönsten ist, geht das Experiment Tour of Tours in die zweite Runde. Was genau auf dem Herbstausflug der Tour Of Tours passiert, kann wahrscheinlich nicht mal die Band selber so genau sagen. Aber ganz bestimmt wird jeder Abend auf seine ganz eigene Weise besonders und stimmungsvoll - und geschwitzt und getanzt wird auch.

46 Likes, 1 Comments - Tour of Tours (@touroftours) on Instagram: "Heute angekommen, das gute Stück gibt's nur auf der Tour, die am Freitag startet. #limitededition..."
Heute angekommen, das gute Stück gibt's nur auf der Tour, die am Freitag startet. #limitededition #touroftours #kanyewest #mileycyrus #slayer

Wir begleiten die Tour von Tour Of Tours und werden am 20.09. im Berliner Postbahnhof mit der DRadio Wissen Fotobox am Start sein. Am Montag den 21.09. verbringen wir gleich einen ganzen Abend mit den zehn Musikern. Ab 20 Uhr werden sie unsere Gäste in Eine Stunde Musik sein. Von 21 bis 23 Uhr senden wird dann ihr Konzert aus dem Kölner Gloria.

Tour of Tours unterwegs

18.09. Hannover | Faust
19.09. Hamburg | Grünspan
20.09. Berlin | Postbahnhof (mit DRadio Wissen Fotobox)
21.09. Köln | Gloria (DRadio Wissen übertragt live)
22.09. Stuttgart | Im Wizemann
23.09. München | Ampere
24.09. Dresden | Beatpol
25.09. Münster | Sputnikhalle
26.09. Essen | Zeche Carl