Die Themen im Update: +++ Todesstrafe für hunderte Muslimbrüder +++ Internationale Strafen gegen Russland +++ Gauck mit Kritik an der Türkei

  • Hunderte Todesurteile auf einmal – das hatte es in Ägypten schon im März gegeben. Heute hat dasselbe Gericht in einer zweiten Welle wieder fast 700 Todesurteile gefällt. Auch gegen Anhänger der Muslimbruderschaft, auch wegen der Unruhen nach dem Sturz des früheren Präsidenten Mursi.
  • Russland gibt sich ahnungslos bei dem, was im Osten der Ukraine passiert. Die USA und die EU nehmen Putin das nicht ab, und wollen noch heute weitere Strafen gegen mehrere Russen verhängen, die an der Krise beteiligt sind.
  • Bundespräsident Gauck ist auf Staatsbesuch in der Türkei. Von diplomatischer Zurückhaltung aber keine Spur: Gauck hat die türkische Regierung klar kritisiert, weil die den Zugang zu Twitter und Facebook hatte sperren lassen und danach offensichtlich Druck auf Richter gemacht hat, die Sperren nicht wieder aufzuheben.