Die Themen im Update +++ Mos Maiorum: EU fahndet nach Illegalen und Schleusern +++ Steinmeier: Keine deutschen Bodentruppen in Syrien +++ Welthungerindex: Mehr als 800 Millionen Menschen hungern +++

  • In der Europäischen Union kontrolliert die Polizei seit

    heute verstärkt, um illegale Einwanderer zu finden. Die Aktion soll zwei Wochen dauern, auch Deutschland ist beteiligt. Nach eigener Aussage will die EU mit der Aktion Schleuserwege offenlegen.

  • Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat ausgeschlossen,
    dass deutsche Bodentruppen in Syrien eingesetzt werden. Während eines Staatsbesuchs in Saudi-Arabien sagte Steinmeier, dass auch die USA keine Bodentruppen entsenden wollen und es kein Mandat für eine Uno-Mission geben werde.

  • Weltweit hungern weniger Menschen als vor einem Jahr. Das
    schreibt die Welthungerhilfe in ihrer neuen Studie. Etwas mehr als 800 Millionen Menschen sind laut Angaben der Hilfsorganisation unterernährt - vor einem Jahr waren es knapp 40 Millionen mehr.