• Dlf Audiothek
  • Spotify
  • Apple Podcasts
  • YouTube Music
  • Abonnieren

Wir sind mitten in der Urlaubssaison. Das merkt man auch bei Instagram. Da häufen sich momentan Fotos mit den Hashtags #instatravel und #travelgram. Zu sehen sind weiße Sandstrände, bunte Häuser oder romantische Sonnenuntergänge. Linda Schnorbus forscht zum Reiseverhalten der Generationen Y und Z und sagt: Die größte Inspirationsquelle für unsere Reiseziele ist Instagram.

Das wissen auch die Tourismusunternehmen und bezahlen Influencer fürs Urlaub machen - gegen Werbung für das eigene Unternehmen, versteht sich. Wie Influencer-Marketing in der Tourismusbranche funktioniert und warum Influencer in so einem bezahlten Urlaub oft viel zu tun haben, erklärt uns die PR-Beraterin Belinda Schaffarz.

Außerdem argumentiert Reiseexpertin Maren, dass Pauschalreisen gar nicht so uncool sind wie ihr Ruf. Und Moritz erzählt euch, warum Bali bei Reisenden so beliebt ist und was es in Taiwan zu sehen gibt. Das alles hört ihr in diesem Ab 21-Podcast.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852 oder an ab21.dlfnova@deutschlandradio.de.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

Shownotes
Urlaubshypes
Wie Instagram unsere Reisen beeinflusst
vom 23. Juli 2019
Moderation: 
Dominik Evers
Gesprächspartnerin: 
Linda Schnorbus, Professorin für Tourismuswirtschaft
Gesprächspartnerin: 
Maren Fischer, Reisexpertin bei Urlaubsguru
Gesprächspartner: 
Moritz Lindner, Autor bei Reisetopia
Gesprächspartnerin: 
Belinda Schaffarz, PR-Beraterin