Van Bo Le-Mentzel baut Möbel für den kleinen Geldbeutel. Seine Hartz-IV-Möbel kommen mit Bauanleitung und sind vor allem eins: praktisch. Den Multifunktionstrend von Sofas hat er in zwei Modellen umgesetzt.

Ein bisschen handwerkliches Geschick braucht man schon, wenn man die Möbelideen von Van Bo Le-Mentzel umsetzen möchte. Dafür aber nicht so viel Geld. Denn die Do-it-yourself-Möbel erfüllen oft mehrere Funktionen. Van Bo Le-Mentzel ist wichtig, dass sich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden lässt.

"Eine gute Couch muss sich vor allem deinem Leben anpassen."
Van Bo Le-Mentzel, Architekt

Möbel für die Singlewohnung

Das Modell SiWo (Single Wohnung) zum Beispiel dient als Bett, als Sofa und sogar als Arbeitsplatz. Mit wenigen Handgriffen lässt sich SiWo jeder Gelegenheit anpassen. Oder Draper. Zum Schlafen vielleicht zu klein, aber dafür die perfekte Regal-Sofa-Kombi, auf der es sich auch mal bequem am Laptop arbeiten lässt. Seine Bauanleitungen und entsprechende Zeichnungen stellt Van Bo Le-Mentzel übrigens für jeden zugänglich ins Netz.

"Die Sofas sind extrem pragmatisch und sehr leicht zu bauen, weil die aus Massivholz und rechtwinklig sind und Bauhausformen erahnen lassen - die lassen sich auch relativ leicht nachbauen."
Van Bo Le-Mentzel über seine Draper-Couch

Multifunktional auf die Spitze getrieben...