Kein Bacardi-Feeling auf den Gilbert-Inseln. An den Postkartenstränden der Pazifik-Atolle startet die US-Navy am 20. November 1943 ihren Angriff auf japanischen Stellungen. Später werden die Insel-Atolle Mikronesiens zum Hotspot für Atombombentests.

Im 19. Jahrhundert sind die Inseln vor allem als Anlaufstelle für Walfänger beliebt. Am 20. November 1820 hat das amerikanische Walfangschiff Essex in der Südsee eine unangenehme Begegnung mit einem Meeressäuger.