• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Was hat mehr Einfluss: Wasser oder Schwerkraft? Wenn es nach Gurken geht: Eindeutig Wasser.

Pflanzenwurzeln wachsen in Richtung Wasser. Sie werden aber auch von der Schwerkraft beeinflusst - deshalb wachsen sie nach unten. Zumindest auf der Erde. Was aber passiert, wenn Pflanzen sich in Schwerelosigkeit befinden? Das wollten Forscher aus Japan wissen und haben Gurken auf der ISS angebaut. In ihren Experimenten nutzten sie sowohl Granulat mit Feuchtigkeit, als auch Zentrifugen, um die Erdanziehungskraft zu simulieren. Dabei stellten sie fest, dass die Wurzeln empfindlicher auf Feuchtigkeit reagierten.

Wenn in Zukunft Gemüse und Pflanzen auf Raumstationen angebaut werden, kann man mit dem Wissen also genau beeinflussen, wie die Wurzeln wachsen sollen und den Anbau möglichst effektiv gestalten.

Die Studie wurde im Fachmagazin New Phytologist veröffentlicht.