• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Wie reagieren Moschusochsen auf Eisbären?

Das haben Wissenschaftler aus den USA ausprobiert. Und zwar auf die einfachste Weise: Sie haben sich ein Eisbären-Kostüm angezogen und sich an eine Herde Moschusochsen herangeschlichen - die prompt die Flucht ergriffen. Auf einen Forscher, der sich als Karibu verkleidete - eine Art Rentier - reagierten die Ochsen kaum. Ein Video und Bilder von dem Experiment mit verkleideten Forschern und Moschusochsen im Schnee kann man sich im Netz anschauen.

Experiment hat ernsten Hintergrund

Was auf den ersten Blick ziemlich lächerlich aussieht, ist Teil einer seriösen Studie. Die Wissenschaftler wollen den Effekt des Klimawandels auf die Ökosysteme der Arktis untersuchen. Sie sagen: Durch die steigenden Temperaturen wird das Eis auf dem Meer immer dünner - die Eisbären müssen deshalb auf dem Festland jagen, zum Beispiel Moschusochsen. Die Ochsen leben in Herden vor allem in den nördlichen Polarregionen, sind etwa so groß wie Kühe und haben langes, dichtes Fell.