Schon mal von Phytosanierung gehört? Nein?

Dann bestätigt sich auch, warum die Jury dieses Thema auf Platz eins der Liste der Vergessenen Nachrichten gesetzt hat. Phytosanierung heißt, dass ein mit Schwermetallen, zum Beispiel mit Blei, verschmutztes Gebiet gesäubert wird. Durch dieses Verfahren kann Lebensraum zurückgewonnen werden und das relativ kostengünstig - bisher findet das Thema aber wenig Beachtung.

Platz zwei: Monopole in der digitalen Welt

Jedes Jahr gibt die Initiative Nachrichtenaufklärung in Kooperation mit der Nachrichtenredaktion des Deutschlandfunks eine Top Ten der Vergessenen Nachrichten heraus. Auf Platz zwei steht in diesem Jahr das Monopol in der digitalen Welt, das einige wenige Tech-Unternehmen unter sich aufteilen. Angebote jenseits der Big Player finden so gut wie kaum statt.

Platz drei: Unklare Grenzen

Auch das Thema Nummer drei kommt aus dem Digitalen: Dass nämlich Google Maps die Grenzen bestimmter Länder unterschiedlich anzeigt, je nachdem von wo auf eine Karte zugegriffen wird. So sehen Menschen in Indien die Region Kaschmir als Teil ihres Landes - Menschen außerhalb Indiens nicht.