• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google

Fast jeder guckt mittlerweile Filme oder Serien im Netz, und wenn plötzlich eine Abmahnung ins Haus flattert, dann ist der Schreck groß.

Der Chaos Computer Club will Betroffenen jetzt helfen, mit einem automatischen Abmahnbeantworter. Er richtet sich an alle, die glauben, kein Urheberrecht verletzt zu haben. Mit einem einfachen Fragenkatalog erstellt das Programm ein Antwortschreiben an die abmahnende Kanzlei. Denn wer gar nicht reagiert, macht einen Fehler, genauso wie derjenige, der eine Unterlassungserklärung unterschreibt und aus Angst einfach zahlt.

Eine Rechtsberatung ist das Angebot laut den Betreibern allerdings nicht. Wer unsicher ist, ob er vielleicht doch etwas Illegales getan hat, dem wird empfohlen, einen Anwalt zu kontaktieren. Auch dafür gibt es eine Suchfunktion auf der Seite.

Der Chaos Computer Club hofft, mit dem Abmahnbeantworter etwas gegen die Flut von Abmahnungen ausrichten zu können. Verbraucherschützer kritisieren schon länger, dass sich eine Art Abmahn-Branche gebildet hat.