• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google
Rauchen bedroht die Potenz - und das gilt offenbar auch, wenn E-Zigaretten geraucht werden.

Zu dem Schluss kommt eine Untersuchung aus den USA. Dafür wurden Daten einer landesweit repräsentativen Studie genutzt mit über 13.000 Männern, die sich zu E-Zigaretten geäußert haben.

Das Ergebnis: Bei Männern, die täglich vapen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erektionsstörungen haben, mehr als doppelt so hoch wie bei Männern, die noch nie eine E-Zigarette geraucht haben. Bei klassischen Zigaretten ist dieser Zusammenhang schon lange bekannt.

Die Forschenden schreiben, dass viele Menschen auf E-Zigaretten zurückgreifen, weil sie die für die gesünderen Alternative halten oder sie ihnen bei der Rauchentwöhnung helfen. Während das weiter untersucht wird, sollten Männer aber aufgeklärt werden, dass E-Zigaretten zu erektiler Dysfunktion führen können.