• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google
Wie die Klimaerwärmung die Erde verändert, können wir kaum wahrnehmen, weil das so langsam passiert.

Forschende aus den USA haben jetzt einen virtuellen Wald entwickelt, in dem man die Folgen des Klimawandels schon jetzt erleben kann. Um das Modell zu sehen, brauchen Besucherinnen und Besucher eine Virtual-Reality-Brille. Damit können sie den virtuellen Wald betreten und ihn aus allen Blickwinkeln betrachten - von der Ameisen- bis zur Vogelperspektive. In dem Modell kann man zwei verschiedene Klimawandel-Szenarien im Schnelldurchlauf erleben und so sehen, was die Erderwärmung für den Wald bedeutet - und wie der Wald zum Beispiel in 30 Jahren aussehen wird. Auch den Effekt von Waldbränden, Stürmen oder Überflutungen kann man sich zeigen lassen.

Für ihren virtuellen Wald haben die Forschenden Daten zur Klima-Entwicklung, den Ökosystemen und zur Vegetation zusammengeführt. Ihr Modell entspricht einem normalen Wald im US-Bundesstaat Wisconsin.