• Abonnieren
  • Spotify
  • iTunes
  • Google
Wurstscheibe oder Stern? Auf den ersten Blick ist der Unterschied wohl gar nicht so groß.

Zuerst haben zumindest wohl viele Menschen geglaubt, dass es sich bei dem Foto des französischen Forschers Etienne Klein tatsächlich um den Stern Proxima Centauri handeln könnte. Unter dem Tweet hatte Klein noch geschrieben, dass die Aufnahme angeblich vom neuen James-Webb-Teleskop stammt. Tatsächlich handelte es sich aber auf dem Foto um eine Scheibe Chorizo-Wurst vor einem schwarzen Hintergrund.

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren  Datenschutzbestimmungen.

Klein hatte das Ganze als Scherz gemeint, mit dem er zum Nachdenken anregen wollte - weil es so leicht sein kann, Fakes zu verbreiten. Solche Aktionen hätten Tradition in der Physik. Allerdings fand das nicht jeder lustig: Neben humorvollen Kommentaren gab es auch viel Kritik - immerhin ist Klein der Direktor mehrerer französischer Forschungseinrichtungen.

Nachdem die Huffington Post den Fake aufgedeckt hat, hat sich Klein entschuldigt. Er ist aber nicht der erste, der sich so einen Scherz erlaubt hat. Zum Beispiel hatte Ende Juli schon ein anderer Forscher ein ähnliches Salami-Bild gepostet.