Nach fünf Jahren kehrt MC Dennis Real zurück. Mit "Datteln mit Speck" erscheint am 28.10. sein neues Album, das dem Feiern ein Denkmal setzt.

Fünf Jahre lang war von Dennis Real solo nichts zu hören. Hier und da mal ein Gastpart bei Slowy und 12 Vince oder Wildelux - aber für eigenes Material war keine Zeit oder einfach keine Muse vorhanden. Jetzt aber hat Dennis Real ein wirklich gutes Album am Start. Auf den zwölf Songs feiert er das Feiern, den guten, alten Boom Bap Sound, sich selbst und seine ausgewählten Gäste.

Der 12 Drunkies Kollege und Homeboy Nr.1, Adlib Swayze, liefert acht Beats. Die restlichen kommen von Soulmade, Diggy Mac Dirt, Meidi Moe und Cut Carlsn. Zusätzliche DJ Skills und Cuts kommen von 12Vince, Pings (King Underground), Xprez und Paul Prime. Die Featureparts kommen von AzudemSK, Slowy, Chezz&Dam und BAF.

In Green goes Black hören Dennis und Moderator Jean-Marc exklusiv vorab rein in "Datteln mit Speck", philosophieren über Boom Bap Einflüsse, Redman, Erick Sermon, Biggie, Lieblingsbiersorten und zukünftige Pläne.

Außerdem hören wir in der Sendung Songs aus den neuen Veröffentlichungen von NxWorries, Like, Aesop Rock & Homeboy Sandman, Olexesh und bgs sowie Drake, Negroman, Adrian Younge & Ali Shaheed Muhammed, B-Side, Erdflchtlng, Apollo Brown & Skyzoo, La Coka Nostra und einige mehr.