Wirtschaftliches Handeln ist in der Regel auf Wachstum ausgerichtet. Aber es gibt auch Geschäftsmodelle, die Wachstum zwar in Kauf nehmen, aber nicht in erster Linie anstreben. Selbst Banken richten sich bisweilen gegen die Maxime "Wachstum um jeden Preis".