Der Deal ist fix: Die Nummer eins der Bierbranche, das Unternehmen Anheuser Busch Inbev, schluckt die Nummer zwei - das britisch-südafrikanische Unternehmen SAB Miller. Mehr als 400 Biermarken gehören dann in Zukunft AB Inbev oder anders gesprochen: ein Drittel des Weltmarktes. Gehört euer Lieblingsbier dazu?

Externer Inhalt

Hier geht es zu einem externen Inhalt eines Anbieters wie Twitter, Facebook, Instagram o.ä. Wenn Ihr diesen Inhalt ladet, werden personenbezogene Daten an diese Plattform und eventuell weitere Dritte übertragen. Mehr Informationen findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen.

Frage 1:

Nicht nur im Norden Deutschlands wird gerne herbes Pils getrunken. Glaubt man der Werbung, bekommt man die steife Brise, salzige Luft und Möwenkreischen gleich frei Haus.

  • Astra
  • Beck's
  • Jever

Welche dieser drei nordischen Biersorten gehören demnächst zum neuen Weltmartkführer?

Frage 2:

Insgesamt trinken wir nicht mehr so viel Bier. 2014 waren es im Schnitt 107 Liter pro Jahr - also ungefähr ein Glas (0,3l). 1980 waren es noch 145 Liter pro Jahr - da war das Glas also noch ein bisschen größer, nämlich ungefähr 0,4 Liter. Diese drei Brauereien haben 2014 das meiste Bier verkauft*:

  1. Krombacher = 4.250.000 Hektoliter
  2. Bitburger = 3.417.000 Hektoliter
  3. Warsteiner = 2.286.000 Hektoliter

Welche dieser drei Marken gehört in Zukunft zum neuen Großkonzern?

Frage 3:

Im Urlaub lassen wir uns gerne inspirieren. Das gilt auch für Bier. Aber trinken wir wirklich einheimische Biere? Oder sind die in Wirklichkeit auch Teil eines Großkonzerns.

  • Sonjas Urlaubsbier: Moretti und Peroni
  • Verenas Urlaubsbier: Mahou und San Miguel

Wer hat mehr zur Brauereien-Vielfalt beigetragen?

Die Antworten

Antwort 1:
Becks, denn das gehört schon jetzt zu AB Inbev

  • Astra gehört zu Carlsberg, derzeit Nummer vier weltweit. Nach der Fusion dann Nummer drei
  • Jever gehört zur Radeberger Gruppe, immerhin die größte deutsche Brauereigruppe

Antwort 2:
Keine

Was allerdings in Zukunft AB Inbev gehört sind zum Beispiel Löwenbräu, Pilsner Urquell, Diebels, Hasseröder, Grolsch, Corona, Budweise oder Leffe

Antwort 3:
Sonja

  • Sonjas Biere gehören zu Heineken und SAB Miller
  • Verenas Biere gehören einer einer Brauerei, die ist aber ziemlich klein