Wenn dein Insta-Feed lauter Menschen mit aufgespritzten Lippen zeigt, dann willst du das irgendwann vielleicht auch. Weil du es schön findest. Und normal. So war das zumindest bei Ann-Kathrin. Sie ist 22 und hat sich die Lippen mit Hyaluron aufspritzen lassen. Mercedes hat auch viele Leute in ihrem Umfeld, die was haben machen lassen. Aber sie findet Schönheitsbehandlungen gruselig.

Statistiken zeigen: Es gibt immer mehr von solchen kleinen Eingriffen, und die Kundinnen und Kunden werden immer jünger. Wie Beauty-Eingriffe Mainstream werden - darum geht es in diesem Ab 21-Podcast. Dort hört ihr auch, wie kritisch ein Schönheitschirurg die Entwicklung der Branche sieht.

Meldet euch!

Ihr könnt das Team von Ab 21 über WhatsApp erreichen.

Uns interessiert: Was beschäftigt euch? Habt ihr ein Thema, über das wir unbedingt in der Sendung und im Podcast sprechen sollen?

Schickt uns eine Sprachnachricht oder schreibt uns per 0160-91360852.

Wichtig:
Wenn ihr diese Nummer speichert und uns eine Nachricht schickt, akzeptiert ihr unsere Regeln zum Datenschutz und bei WhatsApp die Datenschutzrichtlinien von WhatsApp.

  • Moderation:  Shalin Rogall
  • Gesprächspartnerin:  Ann-Kathrin Hitzler, Influencerin, hat sich u.a. die Lippen aufspritzen lassen
  • Gesprächspartnerin:  Mercedes Lauenstein, Autorin, ist gegen Beauty-Eingriffe
  • Gesprächspartner:  Mark Wolter, Facharzt für Chirugie, spezialisiert auf ästhetische Operationen