Eine Gemüse Bowl statt Pommes Schranke, keinen Döner auf die Hand, sondern natürliche Lebensmittel, so wenig wie möglich bearbeitet - das ist "Clean Eating". Ernährungscoach Sarah Tschernigow erklärt, wie ihr das im Alltag hinkriegt. Das ganze Gespräch hört ihr hier. Außerdem im Podcast: Warum manche Leute diesen Ernährungstrend ziemlich gaga finden.