The White Stripes, Arcade Fire, Mumford & Sons - diese und andere Bands hatten ihren ersten Deutschland-Auftritt im Gebäude 9 in Köln. Das wäre fast dicht gemacht worden, doch jetzt ist es erstmal gerettet. Vorerst.

Der Club "Gebäude 9" ist unscheinbar. Er liegt in einem Hinterhof, ist nicht direkt einsehbar. Und doch ist er in Köln berühmt. Viele Bands haben hier in Deutschland erstmals gespielt und sind danach richtig berühmt geworden.

Fast wäre der Club geschlossen worden. Der Bebauungsplan des umliegenden Geländes wurde geändert, von Gewerbe- in Mischnutzung. Wenn hier Wohnungen gebaut würden, wäre für den Club kein Platz mehr.

Erstmal gerettet

Tausende Gebäude-9-Fans haben sich auf Facebook und Change.org gegen die Schließung ausgesprochen. Das hat erstmal geklappt - der Pachtvertrag wurde um ein Jahr verlängert. Was danach kommt - man wird sehen.