Jeden Sonntag präsentieren wir euch das perfekte Buch für den Moment. Diesmal: "Heim schwimmen" von Deborah Levy

Für die Londoner Familie Jacobs hätte es schlimmer kommen können, denn sie urlaubt im idyllischen Süden Frankreichs, in einem Haus mit Pool. Eigentlich könnte alles so schön sein. Vater Joe Jacobs ist Dichter. Mutter Isabel ist Kriegsberichterstatterin. Tochter Nina ist Pubertierende. Gemeinsam mit Mitchell und Laura, die einen Laden für afrikanischen und orientalischen Klimbim führen, wollen sie ein paar friedliche Sommertage verbringen.

Deborah Levy - Heim schwimmen

Aber leider ist der Urlaub alles andere als schön: Denn Joe ist untreu. Seine Frau denkt über Scheidung nach, Tochter Nina fühlt sich einsam und Mitchell und Laura können sich den Urlaub eigentlich gar nicht leisten. Und dann springt plötzlich eine junge Frau in den Pool und der Urlaub wird ganz anders als es sich die Familie Jacobs vorgestellt hatte.