Die Themen im Update: +++ Putin sieht Ukraine am Rande eines Bürgerkriegs +++ Schweres Fährunglück vor Südkorea +++ Kein Anspruch auf Ethikunterricht für Grundschüler +++

  • Die Lage im Osten der Ukraine wird immer unübersichtlicher. Offenbar sind Soldaten zu den russlandtreuen Kämpfern übergelaufen. Der russische Präsident Wladimir Putin sagte in einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Ukraine stehe an der Schwelle zum Bürgerkrieg.
  • Vor Südkorea ist eine Fähre mit fast 500 Passagieren gekentert. An Bord waren viele Schüler. Wie viele Menschen ums Leben gekommen sind, ist unklar. Fast 300 Passagiere gelten als vermisst. Zuletzt war die Rede von mindestens vier Toten.
  • In Deutschland gibt es keinen Anspruch darauf, dass Kinder schon in der Grundschule für Religion ein Ersatzfach, wie zum Beispiel Ethik, bekommen. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage einer Mutter abgelehnt.