Die vielen Gesichter der Liebe: Paula Lambert über den Traummann, Zeitehen im Iran, Männer und die Porno-Forschung, Lebensphasen ohne Sex, eine Ausstellung zur sexuellen Freiheit und das Liebestagebuch.

In Eine Stunde Liebe hört ihr sechs Geschichten zum Thema Liebe und Sex:

  • Die Autorin Paula Lambert erklärt, wie wir unseren Traummann finden.
  • Im Iran sind Affären nötig, wenn man eine Zeitehe abschließt. Wie das geht erklärt Korrespondent Reinhard Baumgarten.
  • Machen Pornos dumm? Simone Kühn vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung verrät, was wissenschaftlich belegt ist und wie man Männer für die Porno-Forschung findet.
  • Monika ist 37 und hat schon viele Beziehungen gehabt. Sie hat rausgefunden, dass auch Zeiten ohne Sex zum Leben dazugehören und das Sex und Verliebtheit für sie unbedingt zusammengehören.
  • "Die große Freiheit" ist eine Ausstellung zur sexuellen Gesundheit. Sie ist ab 1. Dezember (2014) in Frankfurt am Main zu sehen. Wir zeigen, was euch erwartet.
  • Im Liebestagebuch erzählt Miriam, wo sie ihr Date wiedergetroffen hat und was die Nacht sonst noch gebracht hat.