Was habt ihr so Anfang der 90er gemacht? Die Freiheit genossen oder Eurodance gehört? Die Wende gefeiert oder euch Sorgen um den Job gemacht? So etwas würden wir in Deutschland antworten. Nur anderthalb Flugstunden von Deutschland entfernt würden die Menschen ganz andere Sachen erzählen. Von belagerten Städten. Von ermordeten und verscharrten Brüdern. Davon, dass sie kein fließendes Wasser mehr hatten. Und dass jeder Schritt vor die Tür gefährlich war – weil draußen Heckenschützen wahllos auf Menschen schossen.

Vor 20 Jahren - am 14. Dezember 1995 - ging mit der Unterzeichnung des Dayton-Abkommens der Bosnienkrieg zu Ende. Eine Einhundert über einen (fast) vergessenen Krieg.

Wir erzählen Eure Geschichten

Habt ihr auch eine Geschichte erlebt, die in die Einhundert passt? Dann erzählt uns davon. Storys für die Einhundert sollten eine spannende Protagonistin oder einen spannenden Protagonisten, Wendepunkte und ein unvorhergesehenes Ende haben.

Wir freuen uns über eure Mails an einhundert@deutschlandfunknova.de