Wir wissen gut Bescheid - über die Brutalität der Sklaverei, über die Apartheid in Südafrika mit einer der aggressivsten Rassentrennungen der Geschichte. Wir kennen die Reden von Martin Luther King, den Mut von Rosa Parks und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung der 60er Jahre. Vieles davon ist durch demokratische Prozesse und durch den Kampf für Menschenrechte beseitigt worden. Trotzdem: Struktureller Rassismus, Hass und Diskriminierung zwischen Schwarzen und Weißen sind immer noch allgegenwärtig.

Wir erzählen Eure Geschichten

Habt ihr auch eine Geschichte erlebt, die in die Einhundert passt? Dann erzählt uns davon. Storys für die Einhundert sollten eine spannende Protagonistin oder einen spannenden Protagonisten, Wendepunkte und ein unvorhergesehenes Ende haben.

Wir freuen uns über eure Mails an einhundert@deutschlandfunknova.de