Die Loveparade hat im Sommer 30. Geburtstag und kommt ins Museum. Mike Litt ab 19 Uhr im Club der Republik mit einem Aufruf der Austellungsmacher.

Passend zur Ausstellung in Berlin kommt der erste Gast-DJ des heutigen Abends ebenfalls aus der Hauptstadt. Wir freuen uns ab 20 Uhr über Set des Berliner Duos Aka Aka. Um 21 Uhr bekommen wir Besuch aus Italien. Aus Enna in Sizilien kommt das Duo Koogel, heute als Vertreter von Eisenwaren Records aus Düsseldorf. Um 22 Uhr übernimmt eine Frau aus der slowakischen Hauptstadt Bratislawa die Plattenteller: Flexible Heart legt klassischen Acid House auf, unter der Fahne des Labels Uncanny Valley aus Dresden. Und die letzte Runde ab 23 Uhr spielt Lukas Stern aus Stuttgart. Sein Techno-Set stammt aus der Atomar Audio-Reihe.