Mike Litt berichtet ab 19 Uhr über die Initiative des neuen Münchener Clubs Blitz.

Letzte Woche haben wir noch über den Einzug der Virtual Reality-Technologie in das Clubleben gesprochen. Der neue Münchener Club Blitz, der nächste Woche eröffnet, geht nun genau in die entgegengesetzte Richtung. „Wir träumen davon“, so die Betreiber auf ihrer Facebook-Seite, „einen Ort zu schaffen, wo wir alle miteinander in einer intimen, sicheren und realen Umgebung gemeinsam tanzen und Musik hören.“ Ein Trend?

Nach diesem und weiteren Themen aus der Clubkultur übernehmen ab 20 Uhr unsere Gast-DJs die Plattenteller. Den Anfang macht heute kein Geringerer als der große Frans Zimmer aka Alle Farben. Um 21 Uhr hört ihr eine Frau aus Berlin: Lola Luc spielt einen Mix für das Leipziger Riotvan-Label. Um 22 Uhr sind die Afterhour-Sounds mal wieder am Start, heute mit einem Mix von Dave Marshall, der in München lebt, aber ursprünglich aus dem englischen Leisester stammt. Und um 23 Uhr gibt’s  sonnige Sounds aus Düsseldorf. Eisenwaren Records schicken mit Eddy Malano einen Gast aus dem italienischen Turin ins Rennen.